Drucken

Über mich

Über mich

Über mich

Guten Tag,

ich freue mich, dass Sie neugierig sind und etwas über mich wissen möchten. Für mich persönlich bedeutet Neugierde sehr viel. Es ist positiv, denn ohne sie wäre ich nicht kreativ. Schmökern ist daher erlaubt.

Meine Wurzeln: Als Kind kletterte ich gern auf Bäume, um die Welt aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Meinen großen Forscher- und Entdeckerdrang lebte ich in der Natur in Berlin-Köpenick und im Umland aus. Im Kindergarten war ich manchmal nicht gern gesehen, da ich durch meine zahlreichen Laubblättersammlungen und Bastelideen andere Kinder zum Mitsammeln und Mitwerkeln anstiftete. Später in der Schule kamen zahlreiche Kreativkurse hinzu und die Lust am Basteln stieg weiter an. Erfolge und Auszeichnungen meiner kreativen Arbeiten stellten sich schnell ein. Die wertvollste Auszeichnung war eine Silbermedallie beim Internationalen Kunstwettbewerb für Kinder/Jugendliche in Japan. Da war ich 14 Jahre alt.  

 

Mein Enia: Immer mehr entdeckte ich die Leidenschaft Produkte Gestalt zu geben. Meinen vielen Ideen musste ich neuen Raum schaffen. Kleine oder große Produkte kreierte ich für Hochzeiten, für Freunde und Bekannte. Originelles und Anderes. So war ich in Köln, Hannover und Hamburg kreativ. 2013 gründete ich gewerblich Enia-Design und ließ mein Logo schützen. Vielleicht lag es auch daran, dass ich schwanger war und ich so viel wie noch nie Energie in mir spürte. 2014 ist meine Tochter geboren und zugleich auch einige meiner Hochzeitsartikel zum Kauf.

Enia-Design steht für Stephanie - pur!, ohne Kompromisse, mit viel Liebe und Empfinden für Schönes und dem Schätzen von Handwerk. Enia setzt sich daher aus den Buchstaben meines Vornamens zusammen. 

Demnach sind die Produkte pur, wahr und meist von Hand von mir selbst in Berlin oder von meinen vertrauensvollen Herstellern in Deutschland in Kleinserien gefertigt

Ich lade hiermit ein, meine Welt unter Enia-Design für Dich / Sie zu entdecken und zu genießen.

Mein Wissen: Nach dem Abitur in Berlin-Friedrichshagen, absolvierte ich mit Bestnoten die Ausbildung als Schauwerbegestalterin, heute Visual Merchandising. Sich in einem Beruf frei kreativ auszuleben ist schwierig und so beschloß ich, weiter zu suchen. Dank der im Jahr 2000 vorhandenen Begabtenförderung der IHK Berlin, studierte ich in Stuttgart Grafik-Design / Werbegestaltung. Diese Zeit prägte mich als Einzelkämpfer enorm. Meine Kreativität wurde durch die gegensätzliche Umgebung und durch einen Kurs in Fotografie weiter angespitzt. Mein Feingefühl wuchs. Doch Berlin ist eben "mein" Berlin und so kam ich im Jahr 2003 zurück. Natürlich hatte ich nun nicht nur die Techniken der freien Gestaltung von Hand drauf, sondern auch das notwendige Wissen und Können der digitalen Technik. Ich startete direkt mit eigenem Büro für Grafik-Designs, wo ihr mich unter www.ricken-design.de weiter buchen könnt.